E-Mail | Newsletter | Impressum

Newsarchiv || vorherige Meldung | nächste Meldung


Kulturelle Gedächtnisorte von nationaler Bedeutung
Blaubuch der Bundesregierung

Das Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen wurde in das Blaubuch der Bundesregierung als "Kultureller Gedächtnisort mit besonderer nationaler Bedeutung" aufgenommen. Hierzu gehören zwanzig Museen, Archive und Einrichtungen der Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das 2001 erstmals erschienene und seitdem aktualisierte Kompendium hebt aus etwa 1400 musealen Einrichtungen 40 heraus, die von gesamtstaatlicher kultureller Bedeutung und internationaler Wahrnehmung sind.
Mehr Informationen
link-symbol   Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen (mit Blaubuch-Download)
link-symbol   Homepage der Kulturellen Gedächtnisorte

 

 

Kultureller Gedächtnisort mit besonderer nationaler Bedeutung
Logo - Kulturelle Gedächtnisorte